Fisher F22

 

Fisher F22

Der F22 ist zur Zeit ein sehr erfolgreicher Einstiegsdetektor! Der Fisher F22  ist der verbesserte Nachfolger vom F2 und  kommt komplett neu entworfen im wetterfesten bzw. regensicheren Design! Schon alleine dieses überaus praktische Design begeistert viele Sucher. Keine Suchabbrüche mehr bei plötzlichen Regen- und Schneefall, nicht immer nur Schönwettersucher zu sein!

Die ebenfalls komplett neu entworfene, wasserdichte konzentrische 23,5cm Hochleistungs-Triangel-Suchspule spart Gewicht und verbessert die Suchleistungen in allen Bereichen. Durch die schmale Form wird die Separierung auf Fundplätzen mit starker Metallbelastung erleichtert, gleichzeitig durch die Tropfenform die Suchtiefe erhöht. Das Display sieht sehr aufgeräumt und übersichtlich aus. Und in der Tat ist der F22 auch intuitiv zu bedienen, was ich auch sehr begrüße, man kann wirklich ohne “?” losgehen. Wer nicht mit Kopfhörer suchen möchte, der kann den integrierten Lautsprecher nun in 10 Stufen regulieren!! <— Das haben immernoch nicht alle Detektoren!!

Sehr gut gefällt auch das einfach zu bedienende Notch Filter System, dass besonders für Strand- und Parksucher sinnvoll sein kann um unnötige, immer wiederkehrende Schrottteile ausgraben zu müssen. Hört sich bis jetzt auch ganz sinnvoll an. 4 Vorprogrammierte Disk Programme stehen zur Auswahl: Jewelry (Schmuck), Coin (Münzen), Artifact (Antiken) und Custom (Anwenderprogramm).

Für die “Allroundsuche” gefällt besonders das Artifakt Programm, mit dem nach Allem gesucht werden kann, natürlich auch nach Militaria. Dieses Programm hat auch mich überzeugt. Anwerfen und los geht’s!!! In diesem Programm werden alle Metalle mit praktischer 3-Ton Unterscheidung detektiert und mithilfe der wunderbar großen 2-stelligen Leitwertanzeige und dem 9-Segment Spektrum identifiziert. Metallunterscheidung vom Feinsten!

 

  Technische Daten

 

Metalldetektor kaufen leicht gemacht