Fisher F44 Metalldetektor

Der Fisher F44 hat alles was man braucht, um ein erfolgreicher Sucher zu werden! Deswegen wird er von gutfund.de zum Gufund.de-Detektor ernannt!

Der Detektor hat alle Features der Oberklasse, kommt aus sehr gutem Hause und wird Einsteiger und gelegentliche Sondengänger im vollen Umfang begeistern!

Fisher F44 Fischer

Der F44 zeigt beeindruckende Leistungen und eine enorme Flexibilität – alles verpackt im neuen regensicherem/wetterfestem Design! Auf dem ersten Blick fällt die neue wasserdichte 29cm Suchspule positiv auf. Das neue Spulendesign ist ein Hingucker (gut, beim ersten mal Hinsehen war es für gewöhnungsbedürftig) und punktet mit hervorragenden Leistungswerten in Suchtiefe und Separierung bei gleichzeitiger Gewichtsersparnis. Die Entwickler bei Fisher Labs Research haben sich wirklich einen Kopf gemacht  das Teil zu entwerfen. Keine Suchabbrüche mehr bei plötzlich einsetzendem Regen- und Schneefall – das gefällt!

Fisher spendiert dem F44 auch eine edle, dezent rote Displaybeleuchtung die in 5 Helligkeitsstufen geschaltet werden kann. Damit werden Suchgänge nachts und in der Dämmerung zum Vergnügen. Wer ohne Kopfhörer suchen möchte, kann den Lautsprecher in der Lautstärke regulieren. Das Bergen der Funde wird durch die akurate Punktortung-Funktion mit der verbundenen Tiefenanzeige leicht gemacht. Bereits bei der Ersterkennung lässt sich die Entfernung zum Fund sehr gut durch die dynamische Tonwiedergabe einschätzen.

3 vorprogrammierte Disk Programme stehen zur Auswahl. Weiterhin bietet der F44 einen stabilen All Metal Mode und ein speicherbares Disk-Anwenderprogramm. Der Bodenabgleich erfolgt nun einfach automatisch mit Drücken der GG Taste. Beim Suchen liegt der F44 bestens ausbalanciert im Schwenkarm. Ich finde diesen Metalldetektor ausgezeichnet für jeden Einsteiger!  Klasse Feature und klasse Preis, für ein Geräte einer starken Marke! Hut ab!


Das angenehm groß gehaltene beleuchtete Display wirkt mit seinen vielen Funktionen ansprechend übersichtlich und ist jederzeit leicht ablesbar. Auf einen Blick lassen sich die Bodenmineralisation und die Detektionstiefe ablesen. Die Pfeile dienen zur Kontrolle des Bodenabgleiches. Der zweistellige ID-Leitwert liegt im Zentrum des Blickfeldes. Der Notch Filter ist über MENU intuitiv und einfach zu bedienen. Es können von FE bis 9 alle Leitwertspektren einzeln angezeigt oder ausgeblendet werden.

Der F44 bleibt trotz der vielen Möglichkeiten die sich seinem Anwender bieten ein “Turn On and Go” Detektor. Er bietet dem ambitionierten Einsteiger einen einfach zu bedienenden Detektor mit dem er “wachsen kann” und dem erfahrenen Sucher Möglichkeiten die wir sonst fast vergeblich in dieser Preisklasse suchen.

Technische Daten
  • Neues wetterfestes Design!
  • Digitales hoch auflösendes info-Display im neuen Slim-Design
  • 9-Segment Leitwert Spektrum zur schnellen Objekterkennung
  • 2-stellige Leitwertanzeige, mit Darstellung georteter Objekte im Spektrum 0-99
  • Einstellbare Tonunterscheidung (V-Break)
  • 7,69 kHz Arbeitsfrequenz
  • Statische Punktortung! (die beste Betriebsart für schnelle und genaue Punktortung)
  • Punktortung-Taster für eine exakte Punktortung in Spulenmitte erleichtert das Auffinden
  • wahlweise automatischer Bodenabgleich oder manueller Bodenabgleich
  • Ultra-Leichtgewicht, nur ca. 1,15 kg
  • neue wasserdichte, konzentrische 29cm Hochleistungs-Triangel-Suchspule
  • schnelle Reaktionszeit
  • Lautstärkenregler
  • Batterieversorgung 2 St. AA Batterien, handelsüblich

Fisher F44 Metalldetektor